“Der Weihnachtsmarkt ist zum Massenphänomen geworden, dem man kaum mehr entrinnen kann”

dixie14

39. Radweg endet im Weihnachtsmarkt  Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik gibt die Empfehlung, abzusteigen und das Rad zu schieben. An eine Beschilderung oder die Ausweisung einer Umleitung sei nicht gedacht.  Quelle: http://www.ksta.de/koeln/39–radweg-endet-im-weihnachtsmarkt,15187530,14141568.html

Wie kann man Kölner Straßen und Plätze auch nach Weihnachten noch zustellen? “(…) Der Kölner Wintermarkt befindet sich auf der Breite Straße und wartet mit 12 Buden auf, in denen es weihnachtliches Naschwerk und handgefertigte Geschenke gibt. Im Gegensatz zu den Weihnachtsmärkten hat der Kölner Wintermarkt bis in den Januar geöffnet (…)” http://www.weihnachtsmarkt-koeln.net/weihnachtsmarkte-in-den-stadtteilen/

——-

Kulturwissenschaftler über das Massenphänomen: http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/weihnachtsmarkt-hirschfelder-ueber-adventszeit-in-deutschland-a-1005182.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>