Archiv für den Monat: September 2015

Besonderes Himmelsschauspiel: Der Mond in Blutrot

merkelmond

Foto des Tages: Der Erdtrabant war mit einem roten Schimmer auch als „Blutmond“ zu beobachten

” Es ist ein Ereignis, das nicht häufig vorkommt: die totale Mondfinsternis Am Morgen war der Erdtrabant mit einem roten Schimmer auch als “Blutmond” zu beobachten. Langwelliges Licht wird dabei von der Erdatmosphäre in den Schattenkegel gestreut und sorgt für den speziellen Farbton. Zudem wirkt der Mond größer, da er unserem Planeten besonders nahe war. (…)  Die nächste totale Mondfinsternis wird erst wieder in drei Jahren – am 27. Juli 2018 – in Deutschland zu beobachten sein.” https://www.tagesschau.de/inland/mondfinsternis-blutmond-105.html

Kölner Wahlverschiebung kostet mindestens 1000000 Euro

Grund sind Mängel an den bereits ausgegebenen Stimmzetteln. Die Auswahl der Kanditaten sei mangelhaft.  Sie seien unqualifiziert, verrückt, langweilig oder hätten den gleichen Friseur wie Angela Merkel.

Besorgte Bürger fragen sich:

bezahlen

Bei 8,50 Mindestlohn (brutto ca. 6,25)  müsste der/die/das Verantwortliche 160 000 Stunden arbeiten,  um das verschwendetet Geld den Bürgern zurückgeben zu können. Weiterlesen